Der Malerfachbetrieb in Rottweil

 



Der Malerbetrieb BREUCHA ist ein traditionsreicher Meisterbetrieb mit Erfahrung aus über hundert Jahren Dienst am Kunden.

Unternehmen 1. Generation


Ferdinand Breucha

1870–1940

Verheiratet, vier Kinder

Malermeister/Dekorationsmaler

Firmengründung 1905

Unternehmen 2. Generation


Gustav Breucha

1915–2004

Verheiratet, vier Kinder


Beruflicher Werdegang

  • Malermeister
  • Vereidigter Sachverständiger, Schöffe beim Sozialgericht
  • 25 Jahre Obermeister d. Malerinnung RW; 50 Jahre Zunftmeister d. Malerzunft RW
  • Selbstständig als Malermeister von 1946–1978
  • Angestellt als Malermeister von 1979–1990
  • Gründung des Einzelhandelsfachbetriebs 1960

Unternehmen 3. Generation


Hermann Breucha

geboren 31.07.1952

Dipl. Ing.  (FH)

Gepr. Gebäudeenergieberater HWK

Verheiratet, 3 Kinder


Bildung:

  • Mittlere Reife
  • Lehre als Maler und Lackierer
  • Meisterschule im Maler- und Lackiererhandwerk
  • Fachhochschulreife
  • Ingenieurstudium an der Fachhochschule für Druck (Fachbereich Farbe/Chemie) Abschluß 1977 als Dipl. Ing. (FH)


Weiterbildung; zusätzliche Qualifikation:

  • Refa (Grundschein)
  • Asbestschein (TRSG)
  • Gebäudeenergieberater (HWK) seit 2001
  • Schimmelsachverständiger (TÜV geprüft)
  • Thermographie von Gebäuden


Soziale Kompetenz:

  • Gründungsmitglied und ehemaliger Vorsitzender Junghandwerk Rottweil
  • Mitglied in verschiedenen Vereinen
  • Aufsichtsratsmitglied der Voba Rottweil
  • Mitglied im Gemeinderat der Stadt Rottweil seit 1989 (FWV, stellvertr. Fraktionssprecher)
  • Mitglied in verschiedenen Fachausschüssen.