Der Malerfachbetrieb e.K. in Rottweil

 


Der Neubau der Malerwerkstatt in Zimmern hat begonnen.

Unser Nachfolger ist ab dem 01.07.2018 Herr Bedri Lokaj.Der Malerbetrieb sowie das Farbenfachgeschäft bleiben noch bis zum Jahresende 2018 an dem jetzigen Standort in der Heerstr. 79 in Rottweil.






Der Malerbetrieb BREUCHA ist ein traditionsreicher Meisterbetrieb mit Erfahrung aus über hundert Jahren Dienst am Kunden.

Unternehmen 1. Generation


Ferdinand Breucha

1870–1940

Verheiratet, vier Kinder

Malermeister/Dekorationsmaler

Firmengründung 1905

Unternehmen 2. Generation


Gustav Breucha

1915–2004

Verheiratet, vier Kinder


Beruflicher Werdegang

  • Malermeister
  • Vereidigter Sachverständiger, Schöffe beim Sozialgericht
  • 25 Jahre Obermeister d. Malerinnung RW; 50 Jahre Zunftmeister d. Malerzunft RW
  • Selbstständig als Malermeister von 1946–1978
  • Angestellt als Malermeister von 1979–1990
  • Gründung des Einzelhandelsfachbetriebs 1960

Unternehmen 3. Generation


Hermann Breucha

geboren 31.07.1952

Dipl. Ing.  (FH)

Gepr. Gebäudeenergieberater HWK

Verheiratet, 3 Kinder


Bildung:

  • Mittlere Reife
  • Lehre als Maler und Lackierer
  • Meisterschule im Maler- und Lackiererhandwerk
  • Fachhochschulreife
  • Ingenieurstudium an der Fachhochschule für Druck (Fachbereich Farbe/Chemie) Abschluß 1977 als Dipl. Ing. (FH)


Weiterbildung; zusätzliche Qualifikation:

  • Refa (Grundschein)
  • Asbestschein (TRSG)
  • Gebäudeenergieberater (HWK) seit 2001
  • Schimmelsachverständiger (TÜV geprüft)
  • Thermographie von Gebäuden


Soziale Kompetenz:

  • Gründungsmitglied und ehemaliger Vorsitzender Junghandwerk Rottweil
  • Mitglied in verschiedenen Vereinen
  • Aufsichtsratsmitglied der Voba Rottweil
  • Mitglied im Gemeinderat der Stadt Rottweil seit 1989 (FWV, stellvertr. Fraktionssprecher)
  • Mitglied in verschiedenen Fachausschüssen.